Initiativen & Anträge
Die Gemeindevertretung beschließt: Der Strom für die kommunalen Liegenschaften und für die Straßenbeleuchtung ist als Strom aus erneuerbaren Energien zu beziehen. Begründung: Ohne die Kommunen ist die Energiewende nicht zu schaffen. Zusätzlich ist unsere Gemeinde Mitglied der FEE (Fulda-Eder Energie). Der FEE – Strom ist Ökostrom, dieser schützt das Klima und die Umwelt, da dieser Strom zu 100 % aus regenerativen Quellen stammt.  Damit wird auch die Möglichkeit geschaffen bei zukünftigen Ausschreibungen für diesen Bereich Präferenzen zusetzen.

Bild von Alexander Droeger auf Pixabay
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.
More information Ok